Herkunft

Urner Urkraft

Urnerboden Alp, 1`350 m.ü.M.

 

Die Horn+Milch® Spezialitäten Alpkäse Mutschli «NATURREIN» und «SCHWEIZER KRÄUTER» kommen von der Urnerboden Alp. Die intakte Fauna und Flora der Alp bietet ein optimales Klima für die Pflanzen- und Tierwelt. Schon zur Steinzeit war das besondere Klima den damaligen Jägern und Sammlern bekannt. So zeugen Funde aus dem 8 Jahrhundert vor Christus von der Nutzung der Alp. Heute ist der Urnerboden am Klausenpass bekannt für die wunderschöne Bergwelt, die urigen Alpen und natürlich ausgezeichneten Käsespezialitäten.

Jeden Sommer im Mai beginnt die Alpsaison. Über 50 Älpler ziehen dann mit Kind und Kegel und ihrem Vieh auf die abgelegenen Alphütten. Unter schwierigen Bedingungen, abgeschieden von der Aussenwelt, verbingen sie in enger Symbiose von Mensch, Tier und Natur den Sommer. Trotz der widrigen Umstände gelingt es den Älplern, die kostbare Horn-Milch in bester Qualität hinunter ins Tal zu der Käserei zu liefern.

Geschichte Urnerboden Alp